Archive for Juli 2016

hero_fessie

Sie möchten ein Kundenmagazin einführen? Wie das erfolgreich geht, dafür einige Tipps von uns:

1. Legen Sie Zielgruppe und Ziele fest, an diesen wird sich Ihr Magazin ausrichten.

2. Definieren Sie ein Redaktionsteam.
Um Durchgängigkeit und Wiedererkennbarkeit des Magazins zu gewährleisten, sollte das Team möglichst konstant bleiben. Das schafft zudem Routinen, spart Zeit und verringert Fehler bei der Erstellung. Spezialisten zu einzelnen Themen können bedarfsweise dazu geholt werden.

3. Legen Sie ein Redaktionskonzept fest, es dient als Leitfaden für die Magazinerstellung. Legen Sie hier die Magazin-Ressorts und den Schreibstil fest.

4. Definieren Sie die Redaktionsabläufe. Binden Sie sie in das Gesamtkommunikationskonzept Ihres Unternehmens ein. Bilden Sie Schnittmengen: Gibt es Themen/Inhalte der Magazinerstellung, die auch (in abgewandelter Form) auf anderen Kanälen genutzt werden können (z. B. in Ihren Social Media Kanälen?) und umgekehrt?

5. Bestimmen Sie das Designkonzept, das zu Ihrem Unternehmen und dem Magazin passt. Das Auge liest mit, die Optik ist entscheidend.

6. Legen Sie den Erscheinungsrhythmus und -umfang fest.

7. Schaffen Sie ausreichend Kapazität! Finanziell und personell. Ein Magazin ist nichts, was „nebenbei“ erledigt werden kann.

8. Legen Sie den Produktionsprozess fest (Lektorat, Satz, Litho, Druck etc.)

Entscheiden Sie, welche Leistungen können und wollen Sie inhouse erbringen und wo binden Sie externe Dienstleister und Spezialisten ein?

Und zu guter Letzt: Achten Sie auf Relevanz der Themen – aus Sicht Ihrer Kunden! Ein Kundenmagazin ist kein Verkaufsprospekt, sondern sollte als Service am Kunden verstanden werden. Mit dem Sie Ihre Marke dauerhaft qualitativ hochwertig stärken können.

Ein schönes Beispiel, wie ein Magazin entwickelt und auch in ein Gesamtkonzept für die Zielgruppe (hier Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter) eingebunden ist: Fessie.
Die Fessie Kindermagazine entwickeln wir im Auftrag der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) seit Jahren, mit sehr viel Liebe zum Detail. So erfolgreich, dass sie sogar in Kindergärten und Grundschulen ihren Einsatz finden.

· · · · · · · · ·

Mit großen Schritten und immer kleineren CO2 Fußabdrücken schreitet unser langjähriger Kunde Hassia Mineralquellen, Bad Vilbel, aus.
Im Konzernleitbild verankert, mit freiwilliger Abgabe einer Entsprechenserklärung nach Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex dokumentiert, bestand das Unternehmen Hassia 2015 die Zertifizierung für öko­logische und soziale Nachhaltigkeit und die Premiummineralwässer wurden mit dem BioSiegel durch das SGS Institut Fresenius ausgezeichnet*.

Wie den Prozess und seine Ergebnisse an wen kommunizieren und in welchen Kanälen? Wir begleiten und betreuen den Nachhaltigkeits-Prozess von Hassia kontinuierlich:

(mehr …)

· · · · · · · · ·

PRESSEKONTAKT


    Mirjam-E. Stecker

    DAMM & BIERBAUM
    Agentur für Marketing und Kommunikation GmbH

    Hanauer Landstraße 135-137
    60314 Frankfurt

    Tel.: +49 (0) 69 / 78 91 05 - 0
    Fax: +49 (0) 69/ 78 91 265