Mai/15

19

Eine Zeit der Superlative

Buderus ISH Messe

Der DAMM & BIERBAUM Messecase Buderus ISH 2015

Herausforderung 1: die ISH
Sie ist die wichtigste Messe der Branche. Hier werden alle zwei Jahre die Weichen für die Zukunft gestellt. Dementsprechend groß ist die erste Herausforderung: Entwickeln Sie einen Messeauftritt, mit dem Ziel, Buderus zum Messethema Nummer eins zu machen. Auf der ISH 2015 – der weltgrößten Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik und erneuerbare Energien.

Herausforderung 2: die neuen Heizsysteme
Sie sind ein Meilenstein nicht nur in der Geschichte von Buderus, sondern der Heizungsbranche insgesamt. Die neuen Heizsysteme von Buderus. In schwarzem Buderus Titanium Glas beeindrucken sie schon auf den ersten Blick mit ihrer Solidität. Im Innern vereinen sie aber eine solch unglaubliche Vielfalt von Vorteilen, dass sie kaum in einer Headline zu fassen sind. Diese neue Gerätegeneration setzt Maßstäbe im intelligenten Design, in der Systemoptimierung und Erweiterbarkeit, in der Vernetzung über Internet und Apps, im Bedienkomfort über den Touchscreen sowie in der Energieeffizienz. Bahnbrechende Heizsysteme, die eine ebenso bahnbrechende Kommunikation verdienen.

Herausforderung 3: das Markenimage
Eine Marke, die Tradition, Qualität und Sicherheit vermittelt: Buderus. Gemeinsam nutzen wir die ISH und die neuen Heizsysteme, um die Marke Buderus startklar in die Zukunft zu machen und in die Köpfe der Entscheider und Verbraucher zu katapultieren.

Der Startpunkt
Im Sommer 2014 starten wir – am Anfang zweigleisig. Wir entwickeln Konzepte für die Messe und Kampagnen für die neuen Heizsysteme. Berater und Kreative auf Agenturseite ringen um die besten Kommunikationsansätze und gehen in die Abstimmung mit den Marketingverantwortlichen und Produktmanagern. Gemeinsam werden sie gefunden – die optimalen Lösungen für den Messeauftritt und die neue Gerätegeneration – auch wenn sie mehrere Runden und Nächte kosten. Dann stehen die Ideen und Konzepte. Ebenso wie die zentrale Botschaft!

Die optimale Lösung
Eine monumentale Produktinszenierung. Eine intelligente Mechanik, die vielen Produktvorteile zu strukturieren. Und eine große Botschaft, die Aufbruchstimmung vermittelt und für alle gilt: Produkte und Unternehmen, Fachzielgruppen und Endkunden.

Mit den neuen Heizsystemen von Buderus sind sie: Bereit für die Zukunft.

Der Kraftakt
Ende 2014 starten wir mit den Umsetzungen. Mehrere Produktshootings mit verschiedenen Fotografen. Eine Vielzahl von Filmen und Animationen mit mehreren Filmproduktionen. Unzählige Messewände, Hands-On-Maßnahmen, Printunterlagen.

Zum Jahreswechsel eine kurze Verschnaufpause.

Und Anfang 2015 der Endspurt. Das Beratungsteam für Buderus zieht in einen Konferenzraum und fungiert als Hochleistungs-Schaltzentrale. Die Texter schreiben samstags Produktbroschüren, damit die Art-Direktoren sie sonntags layouten können. Die Kunden verbringen Tage in der Agentur, damit Abstimmungen noch effizienter werden. Und schließlich …

Tag X
Am 10. März 2015 öffnet die ISH ihre Pforten. Fachzielgruppen von Installateuren über Planer bis hin zu Fachjournalisten und Wettbewerbern bekommen ihn zu sehen – den Messeauftritt von Buderus. Und die Resonanz? Nicht weniger als überwältigend.

Die Früchte
Wir generieren erfolgreiche Beratungs- und Verkaufsgespräche. Wir erzeugen Aufmerksamkeit und Begeisterung mit unseren Filmen. Wir schaffen Identifikation, Stolz und Aufbruchstimmung unter den Buderus Mitarbeitern.

Für uns als Agentur der schönste Erfolg: Wir rücken mit dem Kunden eng zusammen – in dem guten Wissen: Wenn wir das geschafft haben, können wir alles schaffen.

Mehr zum Produkt finden Sie auf der Microsite: www.buderus.de/zukunft

Buderus Microsite

 

Keine TagsBlogeintrag Drucken Blogeintrag Drucken

Keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

<<

>>

PRESSEKONTAKT


    Mirjam-E. Stecker

    DAMM & BIERBAUM
    Agentur für Marketing und Kommunikation GmbH

    Hanauer Landstraße 135-137
    60314 Frankfurt

    Tel.: +49 (0) 69 / 78 91 05 - 0
    Fax: +49 (0) 69/ 78 91 265